Über INOSOFT

Firmengebäude INOSOFT

Als Softwareunternehmen mit Fokus auf Prozessvisualisierung für den Maschinenbau sind wir seit mehr als 30 Jahren fest am Markt etabliert.

Wir bieten ein Gesamtkonzept aus der leistungsfähigen HMI-Software VisiWin, jahrzehntelanger Erfahrung und individueller Unterstützung bis hin zur schlüsselfertigen Applikation.

VisiWin setzt konsequent auf offene Lösungen sowie die Verwendung von Standards und bietet durch diese vollkommen offene Architektur unbegrenzte HMI-Möglichkeiten.

Mit INOSOFT haben Sie einen starken und zuverlässigen Partner gefunden, der das gesamte Spektrum vom maschinennahen HMI bis zur komplexen SCADA-Anwendung abdeckt.

Unternehmensstruktur und Geschäftsfelder

Geschäftsführer: Dipl.-Inf. Jens Klocke

Entwicklung und Vertrieb des Prozessvisualisierungssystems VisiWin
Sonderentwicklungen
Support und Schulung

Jahresumsatz 2017: ca. 3,7 Mio. € (INOSOFT und INOSOFT Solutions)

Ergänzend zu unserer HMI-Software VisiWin bieten wir bei Bedarf auch Unterstützung bei der Herstellung hochmoderner und HMI/SCADA-Bedienoberflächen für Maschinen und Anlagen sowie Smartphone-/Tablet-Bedienung über unsere Tochtergesellschaft INOSOFT Solutions GmbH an.

Blick in die Zukunft VisiWin HMI-Software

Industrie 4.0 - Datenaquise, Datenkomprimierung und intelligente Auswertung

Granulare Modularisierung

Automatisierte Konfektionierung und Projekterstellung

Hardwareunabhängige HMIs

OPC UA Gateway

Es gibt einen Grund, warum bei uns die Innovation schon im Namen steckt: Wir verlieren nie den Blick auf die aktuellen Entwicklungen am Maschinenbau-Markt und entwickeln unsere Software – häufig in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden – stetig weiter. Innovation und Zukunftssicherheit: das dürfen Sie von uns erwarten. Das waren wir schon vor 30 Jahren bereit zu leisten und daran hat sich nichts geändert.

Newsletter Abonnieren

Mit unserem Newsletter informieren wir sie regelmäßig über interessantes rund um unsere Softwarepakete und über Veranstaltungen wie Messen, Workshops oder Vorträge