Das VisiWin-Prinzip

VisiWin-Prinzip: Parametrierung und Programmierung

Die Anwender unseres Systems bewegen sich in einem vollkommen offenen und auf Standards basierenden Umfeld, in dem sie durch die vielen Funktionen von VisiWin effizient unterstützt werden. Dieses sind die Grundprinzipien der VisiWin-Produktfamilie und machen sie so besonders.

Die Anforderungen an eine Prozessvisualisierungssoftware sind so vielfältig, dass sie nicht alle durch reine Projektierung erfüllt werden können. Der Versuch, die nötige Flexibilität mit Skriptsprachen zu erreichen, ist meist nur ein Kompromiss. Das VisiWin-Prinzip dreht deshalb den Spieß einfach um und integriert nahtlos die leistungsfähigsten Entwickler-Werkzeuge, die der Markt hergibt: Microsoft Visual Studio und Blend.

VisiWin ist dabei ein voll ausgestattetes HMI / SCADA System und solide Basis für eigene Funktionen zugleich!

Die Anwender greifen für ihre tägliche Arbeit einfach in den VisiWin-Werkzeugkasten und kommen damit schnell und effizient ans Ziel. Es darf ein bisschen mehr sein? Aber gerne!
Eigene Bibliotheken, selbstgeschriebene Funktionen, Komponenten anderer Hersteller oder gar eine firmeneigene Visualisierung? Dabei zieht VisiWin mit seinem einzigartigen Aufbau alle Register! Der Einsatz von C#, VB und XAML mit der Technik von .NET und WPF macht einfach alles möglich!

Newsletter Abonnieren

Mit unserem Newsletter informieren wir sie regelmäßig über interessantes rund um unsere Softwarepakete und über Veranstaltungen wie Messen, Workshops oder Vorträge