Unsere Prozessvisualisierungssoftware VisiWin – next generation hmi

Ob Bedienen und Beobachten im maschinennahen Einsatz oder Überwachen im Leitsystem - VisiWin verrichtet weltweit zuverlässig seinen Dienst in tausenden von Anlagen und Maschinen. Unsere Software zur Prozessvisualisierung ist branchenunabhängig und universell einsetzbar.

Dementsprechend weit gefächert ist auch das Spektrum der Anwendungen. VisiWin ist auf allen Plattformen, vom kleinen HMI-Panel mit Windows Embedded bis zum großen Windows-Server zuhause. Mit dem browserbasierten Client deckt es sogar tragbare Geräte wie Tablets und Smartphones ab.

Ob kleines, maschinennahes Human Maschine Interface oder komplexe Anwendung mit SCADA Funktionen - VisiWin unterstützt den Anwender bei allen Aufgaben mit seinem umfangreichen Baukasten voller praxisgerechter Systemfunktionen. Diese sind sofort einsatzbereit und durch ihre zahlreichen Parametriermöglichkeiten flexibel an die Anforderungen der Prozesse anpassbar. Von der Kommunkation zur Maschine, über die Aufbereitung der Daten bis hin zur Anzeige von Alarmen oder aufgezeichneten Messwerten bietet VisiWin alles, was eine moderne Software zur Prozessvisualisierung leisten sollte.

Offene Schnittstellen, Standard-Dateiformate und die Möglichkeit, eigene Funktionen zu programmieren, machen einfach alles möglich. Grenzen waren gestern!

VisiWin Highlights

Unterstützung für moderne UI-Technologien

Erstellen Sie professionelle UIs auf Basis von

  • Microsoft .NET WPF
  • Microsoft .NET Windows Forms
  • HTML5

Gestensteuerung und Multitouch

  • Ein- und Mehrfingergesten
  • Wischen
  • Rotieren
  • Zoomen
  • Zweihand-Bedienung

Skalierbares Laufzeitsystem

  • Von Windows Embedded bis Windows Server
  • Einzelplatz-Anwendungen
  • Client/Server-Anwendungen
  • Web-Anwendungen

Flexibles Engineering-Konzept

  • Moderne, professionelle Entwicklungsumgebung
  • Kompatibel zu Microsoft Visual Studio und Blend
  • Parametrieren und Programmieren (C#, VB.NET, JavaScript)
  • Modulare Projektstrukturen

Das VisiWin Prinzip

Die Anwender unseres Systems bewegen sich in einem vollkommen offenen und auf Standards basierenden Umfeld, in dem sie durch die vielen Funktionen von VisiWin effizient unterstützt werden. Dieses sind die Grundprinzipien der VisiWin-Produktfamilie und machen sie so besonders.

Die Anforderungen an eine Prozessvisualisierungssoftware sind so vielfältig, dass sie nicht alle durch reine Projektierung erfüllt werden können. Der Versuch, die nötige Flexibilität mit Skriptsprachen zu erreichen, ist meist nur ein Kompromiss. Das VisiWin-Prinzip dreht deshalb den Spieß einfach um und integriert nahtlos die leistungsfähigsten Entwickler-Werkzeuge, die der Markt hergibt: Microsoft Visual Studio und Blend.

VisiWin ist dabei ein voll ausgestattetes HMI / SCADA System und solide Basis für eigene Funktionen zugleich!

Die Anwender greifen für ihre tägliche Arbeit einfach in den VisiWin-Werkzeugkasten und kommen damit schnell und effizient ans Ziel. Es darf ein bisschen mehr sein? Aber gerne!
Eigene Bibliotheken, selbstgeschriebene Funktionen, Komponenten anderer Hersteller oder gar eine firmeneigene Visualisierung? Dabei zieht VisiWin mit seinem einzigartigen Aufbau alle Register! Der Einsatz von C#, VB und XAML mit der Technik von .NET und WPF macht einfach alles möglich!

Funktionsumfang

Prozesskommunikation

  • VisiWin Treiber für alle namhaften Steuerungen
  • Offline Browser für Variablenimport
  • Variablenabstraktionslayer / Umschalten zwischen SPSen
  • Strukturen, Felder
  • Gruppen mit verschiedenen Abtastraten
  • Automatische Aktivierung von Variablen
  • OPC UA und OPC DA
  • Treiber Toolkit (für eigene Treiber)
  • mehr ...
Prozesskommunikation

Sprachumschaltung

  • Alle Texte sind Unicode
  • Texte mit dynamischen Komponenten (Variablen)
  • Umschaltung der Schriftarten (Europa / Fernost)
  • Umschaltung der Einheiten, Umschaltung von Symbolik und Farben
  • Sprachabhängige Layouts der Bildschirmtastaturen
  • Formatierung von Datum, Uhrzeit, Zahlen, ...
  • Im- und Exporttool für Excel
  • mehr ...
Sprachumschaltung

Alarmverwaltung

Alarmverwaltung

  • Beliebige Alarmklassen (z.B. Hinweis, Alarm, ...)
  • Alarmgruppen
  • Anzeigeelemente mit Filter und Sortierung
  • Verschiedene Quittierungsarten
  • Alarmtexte mit dynamischen Komponenten (Variablen)
  • Historie mit Sprachumschaltung
  • Zusatzinfos zum Alarm (Film, Position, Hilfe, ...)
  • Benutzerdefinierte Alarmtypen (z.B. Status von Regler)
  • mehr ...
Alarmverwaltung

Rezeptverwaltung

  • Einzelrezepte mit Variablenwerten
  • Hierarchische Rezepte mit Unterrezepten
  • Datei- und Transferoperationen per Trigger (SPS) oder Bediener
  • Rezepte als Datei austauschbar
  • Lesbares Dateiformat (Access oder XML)
  • Integrierte Historie
  • Fälschungssichere Speicherung
  • Editieren der Werte in der Oberfläche
  • mehr ...
Rezeptverwaltung

Trendaufzeichnung

  • Aufzeichnung für y-t Diagramme
  • Aufzeichnung für y-x Diagramme
  • Ringpuffer im Speicher oder als Datei
  • Folgearchive für Zeitabschnitte (Tag, Woche, ...)
  • Folgearchive für Chargendaten
  • Anzeige mit beliebiger Skalierung und Zoom
  • Beliebige Kurvenauswahl zur Laufzeit
  • Freie Skalierung pro Kurve
  • mehr ...
Trendaufzeichnung

Benutzerverwaltung

Benutzerverwaltung

  • Hierarchische Ebenen oder freie Einzelrechte
  • Benutzergruppen
  • Administration zur Laufzeit
  • Passwortkomplexität und -wechselintervall
  • Automatisches Ausloggen
  • Zugriffschutz nach FDA CFR 21 Part 11
  • Verwaltung per Windows Active Directory
  • Anbindung von Lesegeräten für Login möglich (RFID, Chipkarte, biometrische Merkmale)
  • mehr ...
Benutzerverwaltung

Protokollierung

Protokollierung

  • Automatische Aufzeichnung von Systemereignissen
  • Aufzeichnung von benutzerdefinierten Ereignissen
  • Fälschungssichere Speicherung
  • Audit Trail nach FDA CFR 21 Part 11
  • Aufzeichnung beliebiger Bedienhandlungen
  • Benutzerprotokoll
  • Elektronische Unterschrift
  • Chargenweise Aufzeichnung
  • mehr ...
Protokollierung

User Interface Gestaltung (UI Design)

User Interface Gestaltung (UI Design)

  • Vorgefertigte, style-bare Controls für alle Aufgaben (Button, Prozesswert Ein- und Ausgabe, Listen, Graphen, Zeigerinstrument, ...)
  • Einbindung von 3rd-Party Controls
  • Erstellung von eigenen Controls
  • Darstellung von Vektorgrafiken in 2D und 3D
  • Darstellung von Bitmaps in unterschiedlichen Formaten (BMP, PNG, GIF, JPG)
  • Dynamisierung aller Elemente per Code oder Prozessvariable
  • Zeitgesteuerte Animationen (Translation, Transformation, Rotation)
  • Farbverläufe und transparente Darstellung
  • Bedienung mit Touch/Multi-Touch oder mit Maus und Tastatur
  • Gestensteuerung (Wischen, Zoomen, Drehen, Zweihand-Bedienung, ...)
  • Integrierte, anpassbare Bildschirm-Tastaturen
  • Anpassbare Bild-Vorlagen für typische Aufgaben (z.B. Alarmverwaltung oder Benutzerverwaltung)
  • Erstellung eigener Bild-Vorlagen
  • Beliebige Bildschirm-Layouts (Vollbild, Fenster, Dialog, Popups und Flyouts, ...)
  • Bildschirmgrößen- und Auflösungsabhängige Darstellung (Responsive Design)
  • und vieles mehr ...
UI Design

Prozessvisualisierung: Versionen der Software

Unsere Software zur Prozessvisualisierung heißt bereits seit 1994 VisiWin. Im Laufe der Jahre wurde die Software stets weiterentwickelt und an aktuelle und zukünftige Marktanforderungen angepasst. Für neue Visualisierungs-Projekte stehen Ihnen zurzeit zwei VisiWin-Versionen zur Verfügung.

VisiWin 7

Mit VisiWin 7 stellen wir Ihnen die neueste Generation der VisiWin Produktfamilie vor. Das Grundkonzept der Offenheit und der Integration von Standard-Werkzeugen ist auch hier das zentrale Merkmal und wurde sogar noch ausgebaut. Die Technik wurde natürlich weiterentwickelt und neue Funktionen wie z.B. die Unterstützung für moderne User-Interfaces mit hochwertiger Grafik und Multi-Touch Unterstützung auf Basis von WPF wurden implementiert.

Die Unterstützung von mobilen HTML5-Web-Anwendungen befindet sich zurzeit bei uns in der Entwicklung und wird in Kürze in VisiWin 7 integriert.

Auch die aus VisiWinNET bekannte Windows Forms Technologie ist in VisiWin 7 ab der Version 2017-1 unter dem Namen Classic UI verfügbar.

VisiWin 7 wird damit das flexibelste und leistungsstärkste VisiWin das es je gab. Vom einfachen, funktionalen HMI bis zur individuell gestalteten Highend-Maschinen-Visualisierung oder Leitstandsanwendung ist einfach alles möglich.

VisiWin 7

VisiWinNET

VisiWinNET ist unsere seit vielen Jahren etablierte Software zur Prozessvisualisierung mit tausenden von Installationen weltweit. VisiWinNET steht nach wie vor für funktional aufwändige, technische Prozessvisualisierungen, die auf den unterschiedlichsten PC- und Embedded-Systemen lauffähig sein müssen, zur Verfügung.

Die bewährte Technik von VisiWinNET bleibt natürlich erhalten! Mit Version 2017-1 ist sogar die Migration von VisiWinNET-Applikationen als Classic-UI-Applikation nach VisiWin 7 möglich. Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

VisiWinNet

VisiWin Versionen im Vergleich

Merkmal VisiWin 7 VisiWinNET
Betriebs­systeme
(Entwicklung und Laufzeit)
Windows 7/8/8.1/10 Windows XP/7/8/8.1/10
Embedded Betriebs­systeme
(Laufzeit)
Windows Embedded Standard/Windows 10 IoT Enterprise Windows Embedded XP/Standard
Windows CE 5/6
Windows Embedded Compact
Parametrieren und Gestalten mit eigenständiger Entwicklungs­umgebung Ja Ja (VisiWinNET Smart)
Parametrieren und Programmieren mit Visual Studio Ja Ja (VisiWinNET Professional)
Visual Studio Versionen Visual Studio 2010/2012/2013/2015
+ Blend für Visual Studio/2017
+ Blend für Visual Studio
Visual Studio 2005/2008/2010/2012/2013/2015
.NET Versionen .NET 4.0/4.5/4.5.1/4.5.2/4.6/4.6.1/4.6.2 .NET 2.0/3.5 (Compact und Standard)
UI-Technologien .NET WPF
HTML5 (in Vorbereitung)
.NET Windows Forms
.NET Windows Forms
Grafik-Formate Vektor­grafiken (XAML, 2D und 3D)
Bitmaps
Bitmaps
Multitouch Ja Nein
Individuelle Control-Styles Ja Nein
Eigene Controls Ja Ja
Controls anderer Hersteller .NET WPF
.NET Windows Forms
.NET Windows Forms
ActiveX
Einzelplatz-Anwendungen Ja Ja
Client/Server Anwendungen Ja Ja
Multi-Server-Anwendungen Ja Nein
Web-Anwendungen (in Vorbereitung) Nein