RÜCKBLICK SPS IPC DRIVES 2018

65.700 Fachbesucher und 1.630 Aussteller trafen wie in jedem Jahr in der letzten November-Woche in Nürnberg aufeinander. INOSOFT blickt zurück auf eine erfolgreiche Messe mit vielen neuen und bekannten Besuchern.

 

 



DIES WAREN UNSERE THEMEN-SCHWERPUNKTE:

  

KOOPERATION VON INOSOFT UND KEBA ERFOLGREICH GESTARTET

Nicht zuletzt die Bekanntgabe der Kooperation zwischen INOSOFT und KEBA lockte viele Neugierige auf unseren Stand. Zukünftig wird KEBA seine Windows-basierten KeTop-Handbediengeräte mit VisiWin KEBA OEM ausstatten. Wir entwickelten gemeinsam mit KEBA diese individuell für diese Anwendung optimierte Version der branchenunabhängigen Visualisierungssoftware VisiWin.

Erfahren Sie mehr

Bild rechts: KEBA
Christian Hüttner (KEBA), Jens Klocke (Geschäftsführer INOSOFT), Gerhard Luftensteiner (CEO KEBA), Stefan Niermann (INOSOFT)

 

 

VISIWIN, DAS MODERNE VISUALISIERUNGSSYSTEM 
Neues Design, begeisternde Technik, unendliche Möglichkeiten! Wir zeigten die neuen Features in VisiWin: Plain Style, Projektvergleichs-Tool, neue Lizenzierungsmöglichkeiten und Erweiterung der Sprachumschaltung.


MODULARISIERUNG
Das VisiWin-Modulkonzept ermöglicht die Zusammenstellung des Maschinen-HMIs aus Modulen, die als vorgefertigte und autarke Teilprojekte separat entwickelt, gepflegt und versioniert werden. Wir haben dieses erfolgreiche Konzept weiter ausgebaut und optimiert.


AUSGEZEICHNETE HMIs AUF BASIS VON VISIWIN

Gleich mehrere Design-Preise gewannen VisiWin-basierte HMIs im Jahr 2018. Nach dem iF Design Award gewann das „Connected HMI“ der Krones AG im Oktober noch den „Red Dot Award: Best of the Best“ – für Februar ist mit dem German Design Award bereits der nächste Preis vom Rat für Formgebung angekündigt. Das „Machine Control Center“ von BHS Corrugated gewann ebenfalls den „Red Dot Award“.

 

REALE UND VIRTUELLE WELTEN VERSCHMELZEN - EIN BLICK DURCH DIE HOLOLENS LÄSST BESUCHER STAUNEN

Besucher erlebten hautnah ein Smart Factory Szenario, das mit Hilfe einer AR (Augmented Reality)-Brille einen realistischen Fehler- bzw. Reparaturfall einer Industriemaschine nachbildet und von unserem Partner, dem UX(User Experience)-Dienstleister Ergosign, in enger Kooperation mit uns entwickelt wurde. 

 

HABEN SIE FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS GERNE!

IHR INOSOFT-TEAM