AUSGEZEICHNETE HMIs AUF BASIS VON VISIWIN

 

Gleich drei Preise gewannen VisiWin-basierte HMIs im Jahr 2018. Darunter zwei Auszeichnungen für das “Connected HMI” der Krones AG sowie eine weitere für das „Machine Control Center“ von BHS Corrugated.

 

Krones, der international tätige Hersteller von Abfüll- und Verpackungstechnik, setzt für sein zukunftsweisendes “Connected HMI” auf VisiWin 7 von INOSOFT als offene, flexible und leistungsfähige Basis. Bereits im Frühjahr 2018 konnte das „Connected HMI“ die Jury des iF Design Award überzeugen – im Herbst folgte die Auszeichnung “Red Dot Award: Best of the Best”, ebenfalls in der Kategorie Communication Design. Und der nächste Preis ist schon auf dem Weg: Im Februar 2019 wird Krones vom Rat für Formgebung mit dem German Design Award ausgezeichnet. 

„Die Getränke- und Lebensmittelindustrie fordert flexibel anpassbare, einfach zu bedienende Visualisierungssysteme. Mit der neuen Plattform wollten wir die Komplexität für die Anwender reduzieren und gleichzeitig die Vielschichtigkeit der Applikationen sowie den zunehmenden Wunsch nach Individualisierung berücksichtigen. Das ist uns dank VisiWin gelungen“, erklärt Thomas Stauber, Head of Visualisation Systems bei Krones.

 

Auch BHS Corrugated hat sich als Basis für seine Bedienoberfläche für VisiWin von INOSOFT entschieden und durfte nun für sein modular aufgebautes Machine Control Center einen Red Dot Award „mit nach Hause nehmen“. BHS Corrugated befasst sich seit mehr als 50 Jahren mit dem Bau von Wellpappenanlagen und der Fertigung von Riffelwalzen und ist mittlerweile der weltweit größte Lösungsanbieter in der Wellpappenindustrie.

Das „MCC“ ist ein intuitives User Interface mit Multitouch, welches die Darstellung aller Module einer Wellpappenanlage und deren Produktionsdaten über eine Panoramaansicht ermöglicht. Diese lässt den Nutzer Maschinendaten einsehen, Einstellungen vornehmen und ganze Anlagenmodule ein- oder ausblenden.

 

Besonders im Serienmaschinenbau mit hohem Anspruch an komfortabel zu bedienende User Interfaces und Modularisierung zeigt VisiWin von INOSOFT seine Stärken: Die vollkommen offene Architektur und nahtlose Integration von Visual Studio ermöglicht die kompromisslose Umsetzung aller kundenindividuellen Lösungen. Durch Modularisierung und Individualisierung können wiederverwendbare Komponenten geschaffen und so Zeit und Kosten gespart werden. Vom kleinen HMI bis zur komplexen SCADA-Anwendung ist VisiWin plattform- und branchenunabhängig einsetzbar und unterstützt Multitouch sowie Gestensteuerung.

 

 

Der iF Design Award

Der iF Design Award ist seit 65 Jahren ein weltweit anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung und herausragende User Experience (UX) geht. Prämiert werden Gestaltungsleistungen in den Disziplinen Produkt-, Verpackungs-, Kommunikations- und Service-Design/UX, Architektur und Innenarchitektur sowie Professional Concept.

 

Der Red Dot Award

Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Product Design, Communication Design und Design Concept. Der Red Dot Award ist einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt, die begehrte Auszeichnung ist das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität.

 

Der German Design Award

Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, konsequent Markenmehrwert durch Design zu erzielen. Das macht den Rat zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design.

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Ihr INOSOFT-Team