Neue VisiWin Version 2024-1

Wir setzen mit unserer HMI-Software konsequent auf offene Lösungen sowie die Verwendung von Standards und bieten durch die vollkommen offene Architektur unbegrenzte HMI-Möglichkeiten. Auf unzählige parametrierbare Systemfunktionen müssen Maschinenbauer dennoch nicht verzichten. Unsere HMI-Software wird stetig weiterentwickelt und perfektioniert – VisiWin wächst auch im Dialog mit unseren Kunden: Anforderungen und gute Ideen aus der Praxis werden gerne aufgenommen und in VisiWin implementiert.

Im Downloadbereich unserer Webseite steht die neue VisiWin 7 Version 2024-1 bereit. Diese Installationsversion enthält die folgenden Komponenten:

Entwicklungsumgebung (inkl. Visual Studio Integration) (Neu)
Laufzeitsystem 7.3 SP2
Laufzeitsystem 7.2 SP20

 

Security Patch

Mit Version 2024-1 wird eine Sicherheitslücke im Installationsprogramm von VisiWin 7 geschlossen, die es potenziellen Angreifern ermöglicht hat, ausführbare Programmdateien im Installationsverzeichnis durch schadhafte Programme auszutauschen. Details hierzu sind in der Datei LiesMich.txt beschrieben.

 

Entwicklungssystem

Die Ansicht zum Öffnen von Projekten bietet nun eine bessere Darstellung der zeitlichen Zuordnung von zuletzt geöffneten Projekten. Außerdem kann die IDE jetzt NuGet-Verweise​ auflösen und Projekte mit entsprechenden Verweisen erstellen. Die Projektauswahl im Tool „Projektvergleich" enthält nun eine integrierte Historie zur einfachen Auswahl von zuletzt verwendeten Projekten.

Beim Importieren von Variablen aus TIA-Portal Projekten kann nun über eine neue Option festgelegt werden, dass nur Variablen mit dem Attribut „Erreichbar aus HMI" für den Import angeboten werden.
 

Web UI

Das Verhalten des TrendChart beim Abfragen von historischen Daten wurde optimiert. Über ein optionales Ladesymbol kann nun angezeigt werden, dass das Control Daten abruft.

Zur Entwicklung von Steuerelementen (Custom Controls) steht nun eine Vorlage bereit, die einfach über die IDE zum Projekt hinzugefügt werden kann.
Diverse neue Styling-Eigenschaften in den Steuerelementen ermöglichen nun individuelle Anpassungen für den Hover-Zustand.

 

Cross-Platform Server

Externe Manipulationen von Rezeptdateien können nun erkannt und das Laden solcher Dateien verhindert werden.

 

VisiWin 7 OPC UA Server für Linux

Der VisiWin 7 OPC UA Server wird nun über das VisiWin 7 Docker Image bereitgestellt und kann somit auch auf Linux-basieren Geräten genutzt werden.


Fehlerbehebungen und Optimierungen

Eine vollständige Liste aller Änderungen inkl. Fehlerbehebungen und Optimierungen befindet sich im Dokument „Änderungshistorie.html" im Unterverzeichnis Documents/de-DE dieser Installation.

 

Haben Sie fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug?

Schraubendreher gibt es bei uns nicht. Dafür aber ein leistungsfähiges HMI/SCADA-Tool, das totale Offenheit und zahlreiche Systemfunktionen perfekt kombiniert.

Sie benötigen weitere Informationen "Auf den Punkt"? Wir liefern Sie Ihnen im Rahmen einer Online-Präsentation und diskutieren Ihre individuelle Aufgabenstellung.

Einfach, unkompliziert, unverbindlich aber vor allem technisch versiert durch unsere visiwin-experten!

Termin vereinbaren

Newsletter Abonnieren

Mit unserem Newsletter informieren wir sie regelmäßig über interessantes rund um unsere Softwarepakete und über Veranstaltungen wie Messen, Workshops oder Vorträge