Neue VisiWin-Version 2019-2

Wir setzen mit unserer HMI-Software VisiWin konsequent auf offene Lösungen sowie die Verwendung von Standards und bieten durch die vollkommen offene Architektur unbegrenzte HMI-Möglichkeiten. Auf unzählige parametrierbare Systemfunktionen müssen Maschinenbauer dennoch nicht verzichten. Unsere HMI-Software wird stetig weiterentwickelt und perfektioniert – VisiWin wächst auch im Dialog mit unseren Kunden: Anforderungen und gute Ideen aus der Praxis werden gerne aufgenommen und in VisiWin implementiert. 
 
Im Downloadbereich unserer Webseite steht die neue VisiWin 7 Version 2019-2 bereit. Diese Installationsversion enthält die folgenden Komponenten:
- Entwicklungsumgebung (inkl. Visual Studio Integration) (Neu)
- Laufzeitsystem 7.2 SP9 (Neu)
- Laufzeitsystem 7.1 SP1
- Laufzeitsystem 7.0 SP6
 
Neben den Service Packs enthält die Installation unter anderem folgende Verbesserungen und Erweiterungen:
Plain Style: Der neue „Plain Style“ in VisiWin 7 ermöglicht mit klarer und direkter Designsprache die einfache Umsetzung moderner User-Interfaces für Maschinen – dank integrierter Theming-Unterstützung wird die Individualisierung noch effizienter.
Neue WPF-Controls: LanguageComboBox (zur einfachen Umschaltung der Projektsprache), Slider (Schieberegler für grafische Sollwerteingaben) und PieChart (Tortendiagramm z. B. für statistische Daten).
Der neue Style steht sowohl für das HTML5-basierte Web UI als auch für das WPF-basierte Modern UI von VisiWin 7 zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier

Unterstützung für Visual Studio 2019: VisiWin 7 unterstützt ab sofort auch die aktuelle Visual Studio Version 2019! 
 
Modularisierung: Neben der neuen Unterstützung für zentrale Benutzerverwaltung wurde die Performance bei der automatischen Projektgenerierung weiter optimiert.
Erweiterung des Rezeptsystems: Zum Beispiel neue Parameter für zusätzliche, sprachumschaltbare Texte, Sortierung von Rezeptvariablen, Kommentarfelder für benutzerdefinierte Funktionen.
Informationen zur Lizensierung können nun über Systemvariablen abgefragt werden.

 

17.01.2020 UPDATE: Version 2019-2.1 steht zum Download bereit. Das Update enthält das Laufzeitsystem 7.2 SP10.

 

Weiterführende Informationen zur aktuellen Installationsversion (z. B. Systemvoraussetzungen und Änderungshistorie) befinden sich im Unterverzeichnis „Documents“ der Installations-CD (bzw. der heruntergeladenen Datei).

 
HABEN SIE FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS GERNE!
IHR INOSOFT-TEAM

Newsletter Abonnieren

Mit unserem Newsletter informieren wir sie regelmäßig über interessantes rund um unsere Softwarepakete und über Veranstaltungen wie Messen, Workshops oder Vorträge